Flims Laax Falera

(Weisse Arena / Alpenarena)

Baujahr
Ersetzt
Liftart
Liftname
Hersteller
Jahre
Ersatz
1945 1986 KDSB Flims-Foppa VonRoll 41 NEU
1947 1989 KDSB Foppa-Naraus VonRoll 42 NEU
1956 - 26-PB Naraus-Cassons (bis 14/15) VonRoll 58 NEU
- bis 1974 mit kleineren Kabinen
- Stilllegung nach der Sommersaison 2015
1971 2-SL Flims-Prau Ault Müller 15 NEU
1961 - ?-SL Skiwiese Flims (bis 97/98) Städeli 37 ???
1962 1965 1-KSL Laax Murschetg-Murschetg Poma 3 NEU
Länge: 915 m ; HU: 151 m ; Förderleistung: 750 Pers/h ; Geschwindigkeit: 3,5 m/s
1977 1-KSL Larnags-Curnius Poma 15 NEU
Länge: 1.864 m ; HU: 482 m ; Förderleistung: 500 Pers/h ; Geschwindigkeit: 4 m/s
1971 1-KSL Curnius-Crap Sogn Gion Poma 9 NEU
Länge: 2.230 m ; HU: 568 m ; Förderleistung: 500 Pers/h ; Geschwindigkeit: 4,5 m/s
1972 1-KSL Plaun-Nagens Poma 10 NEU
Länge: 1.986 m ; HU: 526 m ; Förderleistung: 500 Pers/h ; Geschwindigkeit: 4,5 m/s
- Ein oder zwei Jahre später: Verlängerung bis Mutta Rodunda (niedrigerer Standort als die heutige Bergstation): Plaun-Mutta Rodunda
- Kürzung des Skilifts 1966 mit neuer Talstation Scansinas: Scansinas-Mutta Rodunda
- Der untere Abschnitt wird durch eine Doppelsesselbahn ersetzt (DSB Plaun-Scansinas).
1963 1969 1-KSL Plaun-Crap Sogn Gion Poma 6 NEU
Länge: 1.894 m ; HU: 584 m ; Förderleistung: 500 Pers/h ; Geschwindigkeit: 4,5 m/s
??? DSB Startgels-Nagens Brändle ?? NEU
Länge: 1.692 m ; HU: 586 m ; Förderleistung: 490 Pers/h ; Geschwindigkeit: 2 m/s ; Höhe Bergstation: 2.177 m
2005 2-SL Mughels-Grisch Garaventa/ Brändle 42 NEU
- Die ersten Jahre ein durchgängiger Lift Mughels-La Siala
1982 2-SL Grisch-La Siala Brändle 19 NEU
- Die ersten Jahre ein durchgängiger Lift Mughels-La Siala
1965 1989 DSB Laax Murschetg-Larnags Städeli 24 1-KSL Laax Murschetg-Murschetg
1966 1988 DSB Plaun-Scansinas Städeli 22 1-KSL
Länge: 812 m ; HU: 284 m ; Förderleistung: 500 Pers/h
1968 - 120-PB Laax Murschetg-Crap Sogn Gion Habegger 49 NEU
- bis 2010 mit kleineren Kabinen für ursprünlich 125 Personen pro Kabine. Später waren nur noch 100 Personen pro Kabine zugelassen.
1969 1997 4-EUB Flims-Runca-Startgels VonRoll 28 NEU
1995 2-SL Plaun-Crap Sogn Gion Habegger 26 1-KSL
1970 - 2-SL Mughels-Crunas (bis 98/99) Städeli 29 NEU
- Der Skilift Crunas wurde in der Wintersaison 98/99 durch eine Lawine zerstört.
- 2-SL Cavreinas-Naraus Sura (bis 95/96?) Städeli 26 NEU
1971 - 2-SL Spaligna-Cavreinas Garaventa 46 NEU
1987 2-SL Curnius-Crap Sogn Gion Habegger 16 1-KSL
- 2-SL Flims-Prau Ault (bis ??/??) Städeli ?? 2-SL
1972 - 80-PB Startgels-Grauberg VonRoll 45 ???
2005 2-SL Scansinas-Mutta Rodunda Habegger 33 1-KSL
1973 1995 DSB Falera-Curnius Städeli 22 NEU
Länge: 2.008 m ; HU: 408 m ; Förderleistung: 900 Pers/h
2011 2-SL Alp Dado-Crest La Siala Habegger 38 NEU
Länge: 2.080 m ; HU: 690 m ; Förderleistung: 800 Pers/h
2011 2-SL Treis Palas-Crest La Siala Habegger 38 NEU
1974 - 100-PB Crap Sogn Gion-Crap Masegn Habegger 43 NEU
- Ursprünglich für 125 Personen pro Kabine. Inzwischen sind nur noch 100 Personen pro Kabine zugelassen
2012 DSB Alp Ruschein-Crap Masegn Städeli 37 NEU
1975 1995 2-SL Plaun-Crap Sogn Gion II Habegger 20 NEU
1977 1989 DSB Larnags-Curnius Habegger 12 1-KSL
1978 - 6-EUB Crap Masegn-Furocla-Vorab Habegger 39 NEU
- DSB Vorab Pign (bis 96/97?) Städeli 19 NEU
Länge: 1.318 m ; HU: 301 m ; Förderleistung: 1.200 Pers/h
- 2-SL Vorab Gletscher (L) Garaventa 39 NEU
- 2-SL Vorab Gletscher (R) Garaventa 39 NEU
1982 2015 3-KSB Grisch-La Siala Habegger/ VonRoll 32 2-SL
1984 - 1-SL Craplift (Crap Sogn Gion) Doppelmayr 33 ???
1986 - 3-KSB Flims-Foppa Garaventa 31 KDSB
1997 3-SB Startgels-Nagens Garaventa 11 NEU
Länge: 1.490 m ; HU: 583 m ; Förderleistung: 1.550 Pers/h
1987 - 4-KSB Curnius-Crap Sogn Gion VonRoll 30 2-SL
2005 2-SL Mutta Rodunda II Habegger 18/34 NEU
- Der ehemalige Skilift Curnius-Crap Sogn Gion wurde als Parallellift zum bestehenden Skilift Scansinas-Mutta Rodunda wieder aufgestellt.
- Die Bergstation des Skilifts Mutta Rodunda II befand sich am Fuße des letzten Steilhangs vom Skilift Scansinas-Mutta Rodunda.
1988 1997 4-SB Plaun-Scansinas Poma 9 DSB
1989 - 12-EUB Laax Murschetg-Larnags-Curnius Garaventa/ Doppelmayr 28 zwei DSB
- 4-KSB Foppa-Naraus VonRoll 28 KDSB
1995 - 6-KSB/B Plaun-Crap Sogn Gion Garaventa 22 zwei 2-SL
- 4-KSB Falera-Curnius Garaventa 22 DSB
1997 - 8-EUB Flims-Plaun-Scansinas-Nagens
(Arena Express)
Garaventa 20 4-EUB Flims-Runca-Startgels,
3-SB Startgels-Nagens,
4-SB Plaun-Scansinas
1999 - 1-SL Nagens Baco 18 NEU
2000 - 1-SL Pipelift (Crap Sogn Gion) BMF 17 NEU
2005 - 6-KSB/B Scansinas-Mutta Rodunda Doppelmayr 12 zwei 2-SL Mutta Rodunda I+II, 2-SL Mughels-Grisch
Länge: 2.089 m ; HU: 535 m ; Förderleistung: 3.200 Pers./h ; Höhe Talstation: 1.899 m ; Höhe Bergstation: 2.420 m
2008 - 1-SL Ils Plauns 1 (Crap Sogn Gion) Garaventa 9 NEU
Länge: 659 m ; HU: 130 m ; Förderleistung: 598 Pers./h
- 1-SL Ils Plauns 2 (Crap Sogn Gion) Garaventa 9 NEU
Länge: 659 m ; HU: 130 m ; Förderleistung: 598 Pers./h
2011 - 6-KSB/B Alp Dado-Crest La Siala Leitner 6 2-SL Alp Dado-Crest La Siala, 2-SL Treis Palas-Crest La Siala
Länge: 1.576 m ; HU: 369 m ; Förderleistung: 2.400 Pers./h ; Höhe Talstation: 1.948 m ; Höhe Bergstation: 2.317 m
2012 - 6-KSB/B Treis Palas-Crap Masegn Leitner 5 NEU
Länge: 1.448 m ; HU: 350 m ; Förderleistung: 1.800 Pers./h ; Höe Talstation: 2.121 m ; Höhe Bergstation: 2.471 m
- 6-KSB/B Plaun Lavadinas-Fuorcla da Sagogn BMF 5 DSB Alp Ruschein-Crap Masegn
Länge: 2.142 m ; HU: 624 m ; Förderleistung: 1.800 Pers./h ; Höhe Talstation: 1.904 m ; Höhe Bergstation: 2.528 m
2015 - 10-EUB Alp Sogn Martin-La Siala Leitner 2 3-KSB Grisch-La Siala
Länge: 3.366 m ; HU: 832 m ; Förderleistung: 2.400 Pers./h ; Höhe Talstation: 1.977 m ; Höhe Bergstation: 2.809 m


Grün Lifte stehen und laufen noch heute
Weiß Lifte ersetzt
Rot Lifte ersatzlos stillgelegt/abgerissen

Keine Garantie für Vollständigkeit und/oder Korrektheit der Angaben!